Home
Rüden W+H+B+B
Hündinnen
       

                Herzlich Willkommen bei den Deutschen Doggen "von Tronje"

Wir sind seit 1993 Mitglied im Deutschen Doggen Club 1888 e.V. und haben unser Hobby mit zwei blauen Hündin begonnen und 1998 unsere erste Mantelhündin Xasay de Royal Topaz von R. Faulwetter bekommen.

Danach nahm das Schicksal seinen Lauf und wir sind bei dem Farbschlag schwarz-gefleckt geblieben. Xasay schenkte uns ihren und unseren ersten Wurf von dem wir drei Hunde behielten. Unsere drei Schwarzen wuchsen zusammen mit unserem Sohn auf.

Da unser Traum immer eine gefleckte Hündin gewesen ist, suchten wir über einen längeren Zeitraum und fanden unsere Fey von der Ofnethöhle. Mit ihr hatten wir eine tolle Zeit zu Hause, unterwegs und auf Ausstellungen. Sie wusste immer was wir wollten. Dann schenckte sie uns einen fünfer Wurf aus dem wir Bonnaparte und Blizzard aufzogen. Die Zeit mit ihnen verging viel zu schnell und wir konnten es kaum glauben dass die beiden auf Ausstellungen noch erfolgreicher waren als ihre Mutter. Die beiden waren Tag und Nacht zusammen und als Bonaparte uns verließ folgte Blizzard ihm nur 2 Monate später.

Mit Blizzards Tochter, Little Fey von der Insel Poehl, züchteten wir nicht, da sie als Welpe in den ersten Lebenswochen einen doppelten Oberschenkelhalsbruch hatte und es sich herausstellte, das sie von Zeit zu Zeit unter sehr starken Schmerzen litt. Aus diesem Grund ließen wir sie nicht belegen.

Unser Hunter, ein Italiener, der ein herzensguter Kerl war liebte keine Ausstellungen, was wir respektierten.

Nach 2 Jahren des guckens und wartens lief uns Wyatt über den Weg. So einen verrückten und lustigen Hund haben wir seit langer Zeit nicht mehr gehabt. Er liebt alle Zwei- und Vierbeiner.
       

Wyatt Earp With Red Ribbon

Familie Kelch
Tel: +49 (0) 4168 - 940 424
 
Letzte Aktualisierung unsere Homepage am 12.02.2021
 
   
   
   
Top